OpTecBB OpTecBB
OpTecBB english
OpTecBB

OpTecBB Mitglied

Bruker Nano GmbH

Anschrift

Am Studio 2D
12489 Berlin 

Kontakt:

Tel.: +49 30 670990-0
Fax: +49 30 670990-30
E-Mail: info.bna@bruker.com
URL: https://www.bruker.com/

Mitglied seit: 28.06.2002
Gründung: 1991 

  
 
Die Bruker Nano GmbH entwickelt, produziert und vermarktet Röntgenanalysesysteme und Komponenten für die Element- und Strukturanalytik im Mikro- und Nano-Bereich. Bruker bietet die größte Vielfalt an Detektoren, Röntgenquellen und Röntgenoptiken sowie kompetente Beratung zur Konfiguration optimaler Analysesysteme für den Kunden.

Arbeitsgebiete

  • Akademische Forschung (Materialwissenschaften, Geologie, Mineralogie, Archäologie)
  • Qualitätssicherung und Prozesskontrolle
  • Industriezweige wie Chemie, Pharmazie, Halbleiterindustrie, Solarindustrie, Fahrzeugbau, Baustoffindustrie, Biowissenschaften, Umweltanalytik und Forensik
  • Leistungsangebot
  • Entwicklung und Produktion von Siliziumdriftdetektoren für die energiedispersive Röntgenspektrometrie
  • Anwendungs- und kundenspezifische Sonderentwicklungen im Bereich der Röntgenspektrometrie
  • Entwicklung und Vertrieb von hochentwickelten Analysensystemen mit einer leistungsfähigen Mess- und Auswertesoftware
  • Kundenschulungen und weltweiter Service

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte

Kontinuierliche Weiterentwicklung der Produktpalette und Erforschung neuer Methoden für die Röntgenspektrometrie mit Elektronen- und Röntgenanregung.

Spezielle Ausstattung

Applikationslabore mit verschiedenen Rasterelektronenmikroskopen und Analysensystemen für EDS, WDS, EBSD, Mikro-Röntgenfluoreszenzanalyse und Mikro-Computertomografie, kompakten Mikro-RFA und TRFA-Spektrometern (Auftischgeräte)

Aktuelle Spitzentechnologien

Bruker ist der weltweit einzige Hersteller, der fünf kombinierbare Analysenmethoden für die Materialcharakterisierung am Rasterelektronenmikroskop anbietet. Die einzigartige 5-in-1 Technologie ermöglicht die Analyse der Zusammensetzung und Struktur von Materialien mit Hilfe von EDS, WDS, EBSD, Mikro-RFA und Mikro-CT.


aktiv im Handlungsfeld

  • Optische Analytik