OpTecBB OpTecBB
OpTecBB english
OpTecBB

OpTecBB Mitglied

IAP - Institut für angewandte Photonik e.V.

Anschrift

Rudower Chaussee 29
12489 Berlin 

Kontakt:

Tel.: 030/6392-6500
Fax: 030/6392-6501
E-Mail: info@iap-adlershof.de
URL: http://www.iap-adlershof.de

Mitglied seit: 24.01.2001
Gründung: 1999 

 

Das Institut für angewandte Photonik e. V. wurde 1999 als gemeinnützige, außeruniversitäre Forschungseinrichtung zur Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung auf dem Gebiet der Photonik gegründet. Arbeitsschwerpunkt ist die Entwicklung verschiedener spektroskopischer Methoden für die prozessnahe Werkstoffprüfung.

Arbeitsgebiete

  • Röntgenfluoreszenzanalyse
  • THz-Zeitbereichsspektroskopie
  • Glastechnologie
  • Ultrakurzzeit-Spektroskopie im weichen Röntgenbereich

Leistungsangebot

  • Methodenübergreifende Mess- und Entwicklungsaufgaben
  • Modellierung und Simulation von Strahlengängen und Messsignalen
  • Entwicklung von Auswertungssoftware
  • Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Röntgenanalytik

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte

  • Recycling / Sortierung
  • Analyse von Aschen und Schlämmen
  • Glaszusammensetzungen für Röntgenoptiken
  • Schichtdickenanalyse mit Terahertz-Zeitbereichsspektroskopie
  • Geologie

Spezielle Ausstattung

  • Diverse Spektrometer zur Röntgenfluoreszenzanalyse
  • Röntgenfarbkamera für simultane 2D-RFA
  • Mikroskopie (Rasterelektronenmikroskopie, Atomkraftmikroskopie AFM, Lichtmikroskopie)

Partner im Technologiefeld

BLiX / TU Berlin, BAM, PTB, GFaI, First Sensor AG, artPhotonics GmbH, Bruker Nano GmbH, LTB GmbH, Helmholtz-Zentrum Berlin, rtw Röntgentechnik, Helmut Fischer GmbH



aktiv im Handlungsfeld

  • Optische Analytik