OpTecBB OpTecBB
OpTecBB english
OpTecBB

OpTecBB Mitglied

Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e.V. Standort Berlin

Anschrift

Schwarzschildstr. 8
12489 Berlin 

Kontakt:

Tel.: +49 (231) 1392-3530
Fax: +49 (231) 1392-3544
E-Mail: norbert.esser@isas.de
URL: http://www.isas.de

Mitglied seit: 01.02.2001
Gründung: 1992 

 

Das Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften – ISAS – e.V. ist eine Forschungseinrichtung, die das Ziel verfolgt, die Entwicklung analytischer Technologien in ihrer Funktion als Baustein des wissenschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Fortschritts voranzutreiben. Durch die Kombination des Fachwissens aus Chemie, Biologie, Physik und Informatik machen wir messbar, was heute noch nicht gemessen werden kann. 
 

Arbeitsgebiete 

Unsere Forschung konzentriert sich auf die Bereitstellung von Methoden für die Multi-Parameteranalyse von biologischen Materialien. Mit unseren Innovationen möchten wir die Prävention und Frühdiagnose von Krankheiten verbessern sowie deren schnellere und präzisere Therapie ermöglichen. Am Standort Berlin entwickeln wir  optische Spektroskopiemethoden, mit denen wir  „neue“ und biologisch funktionalisierte Materialien sowie Grenzflächen charakterisieren.
 

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte 

  • Experimenteller Aufbau und  Auswertungsverfahren für die In-situ-Spektroskopie (Schwingungsspektroskopie, Reflexions-Anisotropie-Spektroskopie (RAS), Ellipsometrie, Raman- und Infrarot (IR)- Spektroskopie, IR-Mikroskopie, IR-Mapping-Ellipsometrie)
  • Entwicklung von Messkonzepten für schnellere Analysen, höhere Empfindlichkeit und bessere laterale Auflösung. Diese dienen der Untersuchung funktionaler Schichten und der Absorption von Molekülen auf solchen Oberflächen (z.B. Linkerfilme für Solarzellenanwendungen, Polymerfilme für Biosensoren) 
  • Entwicklung und Nutzung von  polarisationsoptischen Spektroskopiemethoden vom IR- bis zum VUV-Spektralbereich, wie RAS, Raman-Spektroskopie oder  VUV-Ellipsometrie
 

Aktuelle Spitzentechnologien 

  • Polarisationsabhängige Infrarot-Spektroskopie und Ellipsometrie
  • Ellipsometrie vom sichtbaren Spektrum bis zum Vakuum-Ultraviolett-Bereich


aktiv im Handlungsfeld

  • Optische Analytik