OpTecBB OpTecBB
OpTecBB english
OpTecBB

OpTecBB Mitglied

Technische Hochschule Wildau

Anschrift

Hochschulring 1
15745 Wildau 

Kontakt:

Tel.: +49 (3375) 508 293
Fax: +49 (3375) 508 324
E-Mail: schrader@th-wildau.de
URL: http://www.th-wildau.de/photonik

Mitglied seit: 09.02.2001
Gründung: 1991 

 

  
 

Arbeitsgebiete

Photonik, integrierte Optik und Optoelektronik, optische Messtechnik und Sensorik, Beschichtungstechnik / Dünnschichttechnik, Oberflächenmodifizierung und Oberflächendiagnostik, Materialforschung, Laserspektroskopie, Lasermaterialbearbeitung, Plasmadiagnostik, Plasmonik

Leistungsangebot

Lehre (Bachelorstudiengang Physikalische Technik, Master-studiengang Photonics), Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den dargestellten Arbeitsgebieten

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte

Silizium- und Hybrid-Photonik, Graphen und Kohlenstoffschichten, optische und Funktionsbeschichtungen, faseroptische Sensoren, optische Multischichtsysteme, Breitband-Absorberschichten, Materialien für die Sensorik und nichtlineare Optik, Simulation und Design optischer Systeme (Zemax, VirtualLab, Unigit, Comsol)

Spezielle Ausstattung

Laserlabor mit durchstimmbaren ns-, ps- und fs-Lasern, spektrales Ellipsometer, Raman-Mikroskop, UV-VIS-NIR-Spektralphotometer, FT-IR-Spektrometer, Impedanzmessplatz, Hall-Messplatz, AFM, STM, Lasertrianglation, REM, Ionenfeinstrahlanlage (Focused Ion Beam - FIB), mehrere Sputter - und Verdampfungsanlagen, PE-CVD und IC-CVD / Kryoätz-Cluster, Lasermaterialbearbeitung (Markieren, Schneiden, Schweißen, Strukturieren), Hochgeschwindigkeitskamera, Materialographielabor, chemisches Syntheselabor

Partner im Technologiefeld

Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) Frankfurt (Oder), Technische Hochschule Brandenburg, Universität Rom Tor Vergata, Technische Universität Berlin, Partner (Institute und Unternehmen) im Netzwerk „Schützen und Veredeln von Oberflächen“ sowie im Laserapplikationsnetzwerk Berlin-Brandenburg.