OpTecBB OpTecBB
OpTecBB english
OpTecBB

Events

 

95. Laserstammtisch Berlin Brandenburg
16. Dezember 2019

OpTecBB

weitere Informationen unter Link
metge@laserverbund.de




MikroSystemTechnik Kongress 2019
Berlin
28. - 30. Oktober 2019

mst2019

Der MikroSystemTechnik Kongress

Der MikroSystemTechnik Kongress ist die herausragende nationale Plattform im Bereich der Mikroelektronik, Mikrosystem- und Feinwerktechnik. Deutschland hat hier dank seiner gut aufgestellten industriellen Basis eine starke Stellung: von MEMS und Chipherstellern über Systemhäuser, die Komplettlösungen anbieten, bis hin zu vielen mittelständischen Unternehmen, die ein breites Spektrum an Sensor- und Mikrosystemen abdecken. Flankierend dazu existiert ein breites Netzwerk an Universitäten und Forschungseinrichtungen, wo derzeit mit Blick auf das Trendthema "Internet of Things" (IoT) verstärkt Schwerpunkte im Bereich der Sensorik und Mikrosysteme gesetzt und neue Professuren und Forschungsbereiche eingerichtet werden.

Der 8. MikroSystemTechnik Kongress "MEMS, Mikroelektronik, Systeme" findet vom 28. - 30. Oktober 2019 im ESTREL Hotel in Berlin statt.


Anlagen:
Informationen | Broschüre | Call for Paper |




94. Laserstammtisch Berlin Brandenburg
09. September 2019

OpTecBB

weitere Informationen unter Link
metge@laserverbund.de




OpTecBB Handlungsfeld PhoKoS
21. August 2019

phokos

turnusmäßiger PhoKoS-Termin im Fraunhofer HHI,
Einsteinufer 37, 10587Berlin
Mittwoch, 21. August 2019, 17.00 Uhr




INNOVATIONSPREIS BERLIN BRANDENBURG
Ende der Bewerbungsfrist
30. Juni 2019

INNOVATIONSPREIS BERLIN BRANDENBURG

Die Suche nach innovativen Ideen für den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Innovationspreis Berlin Brandenburg hat begonnen: Bis zum 30. Juni 2019 haben Unternehmen, Start-ups und Handwerksbetriebe mit Firmensitz in Berlin oder Brandenburg die Möglichkeit, innovative Produkte, Konzepte und Dienstleistungen einzureichen – gern auch in Kooperation mit Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen.

Der Innovationspreis ist eng verzahnt mit der fortgeschriebenen Gemeinsamen Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg (innoBB 2025). Das Ziel der ausschreibenden Wirtschaftsverwaltungen der beiden Länder: Innovationen in den dort definierten Clustern Gesundheitswirtschaft, Energietechnik, IKT, Medien und Kreativwirtschaft, Optik und Photonik sowie Verkehr, Mobilität und Logistik sollen beispielhaft Innovationsfähigkeit und Wirtschaftskraft der Hauptstadtregion demonstrieren. 2018 stieg die Zahl der Bewerbungen im Vergleich zum Vorjahr um gut 30 Prozent auf 174 - ein deutliches Zeichen für das große Potenzial der beiden Länder.

"Innovationen sind die Triebfedern wirtschaftlichen Wachstums. Ohne diese Kraft zur Weiterentwicklung ist ein Bestehen im Wettbewerb heutzutage undenkbar. Innovative Produkte, neue Verfahren, neue Prozesse - das sind Investitionen in die Zukunft. Mit dem Innovationspreis geben wir den innovativsten und kreativsten Ideen eine Bühne", erklärt Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, zum Wettbewerbsstart.


Anlagen:
BEWERBUNGSFORMULAR | Informationen |




Gemeinschaftsstand der Innovationsnetze Optische Technologien auf der LASER World of Photonics
München
24. - 27. Juni 2019

laser

Für die Messe LASER World of PHOTONICS (24.- 27. Juni 2019, München) bietet Optecnet Ihnen wieder eine Messebeteiligung auf dem OptecNet Gemeinschaftsstand an:
im Standbau ist das moderne und offene Design geplant, das bereits auf der LASER 2017 umgesetzt wurde.

Optecnet bietet Ihnen an, als Mitaussteller auf dem OptecNet Gemeinschaftsstand (Standbau und Leistungsbeschreibung siehe Anlage) für 5.850,00 Euro zzgl. Mwst. auszustellen.


Anlagen:
Angebot Mitaussteller LASER 2019 | Anmeldeformular Mitaussteller LASER 2019 |




LASER World of PHOTONICS 2019
München
24. - 27. Juni 2019

laser2019

Mehr als 1.290 Aussteller aus über 42 Ländern zeigen auf der Laser World of Photonics Messe München das komplette Spektrum der bisher möglichen Anwendungsfelder. Als Querschnittstechnologie werden die wirtschaftlich relevanten Gebiete Materialbearbeitung, Messen und Prüfen, Imaging und Laser in der Medizin angesprochen.

Der integrierte Fachkongress schafft darüber hinaus auf der Laser World of Photonics München Messe fließende Übergänge zwischen Industrie, Forschung und Wissenschaft und beleuchtet die gesamte Bandbreite der Photonik aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Weitere Informationen unter Link.

Gerne möchten wir Sie schon jetzt auf die Gemeinschaftsbeteiligung, im Rahmen des Ländermesseprogramms, auf die LASER World of PHOTONICS 2019 in München hinweisen. Wie bereits 2017 planen wir wieder für Firmen und Institutionen aus der Hauptstadtregion einen offenen und modernen Brancheninformationsstand mit individuellen Präsentationsmöglichkeiten zu günstigen Konditionen.

Durch ein neues Standbaukonzept, welches 2017 bereits seine erfolgreiche Anwendung fand, werden wir noch innovativer und medialer Ihre Präsentationen umsetzen können. Sie haben die Möglichkeit, sich auf einem Info-Point oder auf einer eigenen Standfläche zu präsentieren.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Morales:
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
T +49 30 46302-454


Anlagen:
Anmeldeunterlagen |




93. Laserstammtisch Berlin Brandenburg
25. oder 26.Juni 2019 zur Lasermesse in München

OpTecBB

weitere Informationen unter Link
metge@laserverbund.de




Symposium "Augen auf Brandenburg"
Brandenburg
20. Juni 2019

TH Brandenburg

Ziele der Veranstaltung

  • Sichtbarmachung der Kooperationen zwischen regionalen Unternehmen und dem Studiengang Augenoptik / Optische Gerätetechnik in Bezug auf Fachkräfte- und Technologietransfer
  • Bekanntmachen des Studiengangs bei Unternehmen und Gewinnen neuer Industrieunternehmen und Augenoptiker
  • Transfer in die Unternehmen
Eckdaten
  • Datum der geplanten Veranstaltung: 09.05.2019 (Donnerstag)
  • Zeit: Nachmittags, von 16 Uhr bis 19 Uhr
  • Ort: TH Brandenburg, Raum (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum (IWZ - Haus D)
  • Beteiligung Studierende: Posterausstellung in der Pause ? insgesamt 18 Poster (davon 7 Poster über die Optische Gerätetechnik)
  • Zielgruppe: 30 bis 60 TN (TH Brandenburg, Industrieunternehmen, Augenoptiker)


Anlagen:
Flyer |




OpTecBB Handlungsfeld PhoKoS
19. Juni 2019

phokos

turnusmäßiger PhoKoS-Termin im Fraunhofer HHI,
Einsteinufer 37, 10587Berlin
Mittwoch, 19. Juni 2019, 17.00 Uhr




Cognitive Vehicles
04. - 05. Juni 2019
Berlin

intrepid

Are you ready to change the world's mobility?
Imaging, Perception & AI


What can we really expect from AI in cars? Learn from key industry players, renowned research institutions and agile start-ups about the potential of new imaging, perception and AI technologies for vehicles.

Event Location
Courtyard Berlin City Center
Axel-Springer-Str. 55
10117 Berlin, Germany


Anlagen:
Programm | Anmeldung |




Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag
Potsdam
04. Juni 2019

Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftsta

Am 4. Juni 2019 findet in Potsdam der 6. Deutsch-Amerikanische Wirtschaftstag statt.

Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den USA auf- oder ausbauen möchten. Im Mittelpunkt stehen Diskussionen und Präsentationen hochrangiger Vertreter deutscher Unternehmen, die bereits erfolgreich in den USA tätig sind. Sie berichten über ihre Erfahrungen, zeigen Chancen und Industrietrends auf und weisen auf potenzielle Hürden im täglichen Geschäft hin.

Mit vielfältigen, aktuellen Fragestellungen im Kontext deutsch-amerikanischer Wirtschaftsbeziehungen wird die eintägige Konferenz zum Austausch anregen und strategische und praktische Ideen bieten.

Tickets zum Early Bird Preis sind noch bis zum 1. März 2019 erhältlich.

Um sich zu registrieren und Ihr Ticket zu buchen, besuchen Sie bitte die Website Link.




"Mitglieder stellen sich vor" bei HOLOEYE Photonics AG
Berlin Adlershof
22. Mai 2019

OpTecBB

Programm:

  • 16:00 Begrüßung und Vorstellung des Unternehmens
    (Sven Krüger, HOLOEYE Photonics AG)
  • 16:10 Mikrooptiken- und -Displays, DOEs und Hologramme
    (Dr. Andreas Hermerschmidt, HOLOEYE Photonics AG)
  • 16:30 Unternehmensbesichtigung
  • 17:00 Programm HF Phokos 2019
    (Dr. Hennig Schröder, Fraunhofer IZM, Dr. Frank Lerch, OpTecBB)
  • 18:00 Ende der Veranstaltung
Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt.
Nur Personen mit bestätigter Anmeldung werden eingelassen.

Zeit: 22. Mai 2019, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort: HOLOEYE Photonics AG, Volmerstrasse 1, 12489 Berlin

Online-Anmeldung bitte bis zum 17. Mai 2019 unter Link

Rücksprache/Fragen: Tel.:(030) 6392 1720; E-Mail: optecbb@optecbb.de

Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.


Anlagen:
Flyer | Anmeldung |




"Gather around Light" Messenachlese zur "Euroluce" in Mailand
Berlin
20. Mai 2019

euroluce

Für die geplante Messenachlese wollen werden Eindrücke und Einschätzungen von verschiedenen Menschen aus verschiedenen Sparten gesammelt.
Wer auf die "Euroluce" nach Mailand geht oder dort schon war, ist herzlich eingeladen, seine oder ihre 5 Highlights den anderen Teilnehmern zu präsentieren.
Voraussetzung: Niemand macht Werbung für sein eigenes Produkt.
Wie angekündigt erfolgt eine Kooperation Marcus Helle von der Zeitschrift „Highlight“. Darüber hinaus freuen wir uns über die Kooperation mit OpTec BB und der LiTG.

Termin / Ort:
Die Nachlese findet am 20. Mai 2019 bei Fa. Ellux in der Fritschestraße 27/28 Aufgang C in 10585 Berlin statt.

Anmeldung bitte unter: Link

Tips zur Messe aus der Zeitschrift Frame: Link


Anlagen:
Anmeldung |




3. OptecNet Jahrestagung
Jena
14. - 15. Mai 2019

Optecnet

OptecNet Deutschland ist mit über 500 Mitgliedern in den regionalen Photoniknetzwerken der größte deutsche Verbund der Photonikbranche. Die Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Ausbildung vertreten alle relevanten Technologiefelder und sind mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Forschungsschwerpunkten national und international erfolgreich.

Im Rahmen der OptecNet Jahrestagung 2019 in Jena werden aktuelle Trends und Themen der Branche diskutiert, Kompetenzen aufgezeigt und Kooperationen angeregt und erstmals auch Erfolg versprechende Gründerinitiativen aus ganz Deutschland vorgestellt.
Mit hochkarätigen Keynote Vorträgen, vier Fachsessions, einer Begleitausstellung und einer Abendveranstaltung hat sich das Format zu einem nationalen Branchentreffen entwickelt, das den TeilnehmerInnen hervorragende Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und Networking bietet.

Mit den Themen Lasertechnik, Quantenoptik, Biophotonik und Bildverarbeitung sind die inhaltlichen Schwerpunkte gesetzt, das vollständige Programm wird in Kürze veröffentlicht. Die Jahrestagung ist 2019 in Jena im geschichtsträchtigen Volkshaus zu Gast, das einst auf Initiative von Ernst Abbe aus Mitteln der Carl-Zeiss-Stiftung erbaut wurde. Damit ist es auch der ideale Austragungsort für die 3. OptecNet Start-up Challenge, bei der junge Gründerinitiativen aus ganz Deutschland ihre Ideen vorstellen werden.

Bereits jetzt können sich Interessenten als Aussteller und Sponsoren registrieren.
Kontakt: Nora Kirsten | Tel.: +49 3641 5733650 | Mail: info@optonet-jena.de

Termin: 14.-15. Mai 2019 | Volkshaus Jena


Anlagen:
Zur Buchung |




AgriPhotonik
Potsdam Marquard
30. April 2019

AgriPhotonik
© Zude/ATB

Anwendungen optischer Sensoren sind besonders attraktiv, weil zerstörungsfrei im Produktions- und Nachernteprozess gemessen werden kann. Es gibt bislang jedoch wenige Umsetzungen der Technik in der Praxis. Beim Workshop sollen praxistaugliche Lösungen und die Implementierung von digitalen, optischen Technologien in nachhaltige landwirtschaftliche Prozesse von der Blüte bis zum verarbeiteten Produkt diskutiert werden.

Veranstaltungsort:
ATB Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie,
14476 Potsdam Marquardt
Termin:
30.04.2019, 12:30 - 19:00 Uhr


Anlagen:
Flyer |




OPIE - Optics & Photonics International Exhibition 2019
Pacifico Yokohama | Yokohama
22. - 26. April 2019

opie2019

Die Optics & Photonics International Exhibiton and Congress wird nach einem erfolgreichen Auftakt 2018 wieder von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH als Organisator von Messegemeinschaftsständen angeboten, die Bestandteil des Messeplans der Länder Berlin und Brandenburg ist. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Messe Link.

Veranstaltungstermine:
Konferenz OPIC: 22. - 26. April 2019
Ausstellung: 24. - 26. April 2019

Konferenz OPIC:
Hier gelangen Sie zur Seite der Konferenz. Deadline für den Call for Papers ist der 14. Dezember 2018.

Themenfelder der Ausstellung 2018:

  • Technische Optik
  • Laseroptik
  • Optische Instrumente
  • Opto-Elektronik
  • IR + UV
  • Medizinische & bildgebende Instrumente
  • optische Kommunikationsnetze
  • Messgeräte
Daten und Fakten aus 2018
  • 372 Aussteller
  • 16.103 Besucher
Kontakt:
Olav Morales Kluge
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
T +49 30 46302-454


Anlagen:
Anmeldeunterlagen |




"OpTecBB vor Ort" bei Optris GmbH
Berlin
09. April 2019

OpTecBB

Programm:

  • 16:00 Begrüßung und Vorstellung des Unternehmens
    (Was ist Infrarot? / Wichtige Produkte / Wer ist Optris?)
    (Dr. Ulrich Kienitz, Optris GmbH)
  • 16:30 Unternehmensbesichtigung
  • 17:15 Vorbereitung Multisensorik Workshop am 28.10.
    (Peter Krause, First Sensor AG, Frank Lerch, OpTecBB)
  • Ca. 18:00 Ende der Veranstaltung
Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt.
Nur Personen mit bestätigter Anmeldung werden eingelassen.

Zeit: 09. April 2019, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort: Optris GmbH, Ferdinand-Buisson-Str. 14, 13127 Berlin

Anmeldung bitte bis zum 05. April 2019 an die OpTecBB-Geschäftsstelle Tel.:(030) 6392 1720; E-Mail: optecbb@optecbb.de
Oder Online-Registrierung: Link

Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.


Anlagen:
Anmeldung | Programm |




92. Laserstammtisch Berlin Brandenburg
08. April 2019

OpTecBB

weitere Informationen unter Link
metge@laserverbund.de




4. Call Berlin - Brandenburg - Polen
Workshop zum Thema am
08. April 2019

4. Call Berlin – Brandenburg – Polen

Vierte Ausschreibung für Kooperationsprojekte zwischen Berlin-Brandenburg und Polen im Bereich der Optischen Technologien

SenWiEnBe, MWE und NCBR starten vierten trilateralen F&E&I-Call


Zum nunmehr vierten Mal werden die Kooperationen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Hauptstadtregion und unserem Nachbarland Polen gefördert.
Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe (SenWiEnBe) des Landes Berlin sowie das Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE) des Landes Brandenburg veröffentlichen dazu gemeinsam mit dem polnischen Nationalen Zentrum für Forschung und Entwicklung (NCBR), auf der Grundlage einer trilateralen Vereinbarung, die vierte gemeinsame Ausschreibung für FuEuI-Projekte im Bereich der optischen Technologien, dieses Mal zum Thema:

"Photonics and quantum technology as key enablers for production processes, sensing, metrology and smart systems".


Anlagen:
weitere Informationen | Programm | Anmeldung |




Photonics in MedTech and pharmaceuticals
Newcastle
03. - 04. April 2019

EPRISE

The European Photonics Roadshow provides SMEs with solutions on how to overcome barriers to entering the MedTech and pharmaceutical markets with photonics-enabled products.

This is a unique opportunity to meet other European photonics companies, seek advice from experts in MedTech and pharmaceuticals, and to explore new business leads and potential collaborations.

At this two day event you hear from a panel of international experts, who will cover a range of healthcare market, innovation, investment and photonics topics.

Pre-arranged business to business meetings will also take place, in order to stimulate and strengthen collaborations along the supply chain. The first day will finish with a social event and networking dinner.


Anlagen:
Agenda | Homepage |




OASIS 7- International Conference and Exhibition on Optics and Electro-Optics
David InterContinental Hotel, Tel Aviv
01. -02. April 2019

OASIS7

Die OASIS stellt eine der bedeutendsten Konferenzen im Bereich Photonik in Israel dar und adressiert Wissenschaft, Forschung und Industrie. Neben Keynotes bedeutender Wissenschaftler und Industriepartner finden Fachvorträge in parallelen Sessions zu den neuesten Technologien und Entwicklungen der Photonik statt. Die internationale zweitägige Konferenz wird begleitet von einer Industrieausstellung und Posterpräsentationen und bietet umfassende Möglichkeiten zu Networking und Kooperationsanbahnungen mit israelischen und internationalen Partnern.

Themen:
Non linear optics | Spectroscopic and Optical Sensing | Micro and Nano Optics | Electro Optics in Industry | Ultrafast Phenomena Defense and Optical Engineering | Solar Energy | Atomic and Quantum Optics | Medicine and Biology | Optical Engineering | Lasers and Applications | Electro Optics Devices | IFLA – Fiber Lasers and Applications

OptecNet-Angebot (ausführliche Konditionen siehe Anhang):

  • Organisation von Standbuchung und -betreuung
  • Standfläche 2mx3m
  • Abendempfang auf der OASIS 7
  • Organisation einer max. eintägigen Firmenexkursion (u.a. Semi Conductor Devices (SCD) und Elbit Systems- angefragt)
  • Kosten 2.900,00 EUR (zzgl. MwSt)
Anmeldeschluss ist der 19.9.2018

Für Rückfragen und Anmeldung steht Ihnen Anke Mank (OptoNet e.V. Jena, 03641-573 3655, anke.mank@optonet-jena.de ) gern zur Verfügung.


Anlagen:
Conference Website | Informationen zur OASIS6 | Angebot / Anmeldung |




Plasma-Prozess-Technologie - Seminar
Berlin
28. März 2019

SENTECH

SENTECH veranstaltet am 28. März 2019 ein anwendungsorientiertes Seminar über „Plasma-Prozess-Technologie“ in den Räumen von SENTECH Instruments in Berlin Adlershof. Auch dieses Jahr konnten Referenten aus der Forschung gewonnen werden, die zu den Themen Plasmaätzen und Beschichten sowie ALD sprechen und von ihren Erfahrungen berichten.

Aktuelle Themen in diesem Jahr sind das schädigungsarme Ätzen und Beschichten in der Prozessierung von Bauelementen, 3D-konforme Abscheidung dünnster Schichten und industrielle Anwendungen in der Plasma-Prozess-Technologie. Die Vorträge werden den Seminarteilnehmern nach Freigabe durch die Referenten/in zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an die Vortragsveranstaltung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Applikationslabore für Plasma-Prozess-Technologie und Dünnschichtmesstechnik sowie der Fertigungseinrichtungen bei SENTECH.

Veranstaltungsort
SENTECH Instruments GmbH,
Schwarzschildstrasse 2, 12489 Berlin


Anlagen:
Seminarprogramm | Informationen zu SENTECH |




INDUSTRIETAG am HZB - Optoelektronik / Photovoltaik
Berlin Adlershof
28. März 2019

HZB

am 28. März erwartet Sie rund um die Themen Material- und Bauelemententwicklung, Analytik und Simulation ein abwechslungsreiches Programm zu den Kooperationsmöglichkeiten zwischen Industrie und HZB sowie viel Raum für Networking und Austausch.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von den am HZB angesiedelten Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik Berlin (PVcomB) und dem Helmholtz Innovation Lab HySPRINT in Kooperation mit dem Standortpartner WISTA organisiert.

Mit diesem Industrietag wollen wir die Zusammenarbeit zwischen der Industrie und dem HZB weiter verstärken. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Die Anmeldung ist kostenfrei.


Anlagen:
Programm | Anmeldung |




Breitband- versorgung in Deutschland
Berlin
19. - 20. März 2019

Breitbandversorgung

Traditionell beleuchtet die Konferenz technische und nichttechnische Aspekte der Breitbandversorgung mit dem Fokus auf die einheimische Situation. Stets ermöglichte dies den Teilnehmern, ein Gesamtbild der Entwicklung zu gewinnen.
2019 wird die Veranstaltung den Breitbandausbau in Deutschland unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen von Technik, Regulierung, Wirtschaftlichkeit und Förderpolitik evaluieren. So sollen auch die im Raum stehenden Fragen behandelt werden, was 20 Jahre DSL in Deutschland gebracht haben, und was von den Formulierungen im aktuellen Koalitionsvertrag der Bundesregierung zu halten ist, wonach ein flächendeckender Ausbau mit Gigabit-Netzen bis 2025 erreicht sein soll.
Einen weiteren Schwerpunkt bilden 5G-Infrastrukturen und 5G-Dienste, die diesbezüglichen Ziele der EU, und die Herausforderungen, denen sich optische Festnetze (z.B. Latenz und Zugriff auf die benötigte Rechenkapazität, Edge-Cloud-Computing) stellen müssen. Wiederholt diskutiert werden sollen in diesem Zusammenhang die Konvergenz der Netze sowie neueste Techniken, mit denen mittlerweile auf allen Medien Datenraten von mehr als 1 Gbit/s erzielt werden können.
Netz-Sicherheit und Netz-Zuverlässigkeit bilden einen weiteren Schwerpunkt der Konferenz im kommenden Jahr; in diesem Kontext soll auch das Potenzial neuer Technologien (z.B. Quantenschlüssel-Verteilung, Quanten-Repeater) ausgelotet werden.
Veranstaltungsort:
Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut
Einsteinufer 37
10587 Berlin


Anlagen:
Informationen |




K O L L O Q U I U M - Steuern, Regeln, Digitalisieren - Lichtsteuerung in der Straßenbeleuchtung
Berlin
20. März 2019

TU-Berlin

Programm

  • 14:00 Uhr Kurze Begrüßung durch Prof. Dr. Stephan Völker
  • 14:05 Uhr "Wenn man nicht alles selber macht", Christoph Dorenbeck, Stadt Solingen
  • 14:35 Uhr "Interact City - Die Plattform für Außenbeleuchtung", Olaf Kühne, Signify
  • 15:05 Uhr "Eine offene Basistechnologie für Lichtmanagement und Smart City", Jörg Schneck, Vossloh & Schwabe
  • 15:35 Uhr "Stufenloses Steuern der Helligkeit von Leuchten mit SW-DIGI-BUS - Schon wieder ein neues Bussystem?!", Martin Strasser, Julcom
  • 16:05 Uhr 25-minütige Pause
  • 16:30 Uhr "Smart City - Auf Basis von edge-computing", Ramin Lavae Mokhtari, ICE Gateway
  • 17:00 Uhr "Digitalisierung bei Trilux", Trilux GmbH
  • 17:30 Uhr "Telemanagementsystem OWLET IoT", Marco Schreyer, Schréder GmbH
  • 18:00 Uhr "Steuerungsübergreifende Cloudsysteme", Andreas Krensel, TU Berlin
  • ca. 18:30 Uhr Ende der Veranstaltung
Völker (TU Berlin), Schmidt (Stromnetz Berlin GmbH), Frank Lerch (OpTecBB)

Veranstaltungsort:
Hörsaal E20 der TU Berlin

Informationen
Christine Kluge
Tel.: +49 (30) 314 22277
christine.kluge@tu-berlin.de
Assistenz der Fachgebietsleitung
Technische Universität Berlin
Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik
Fachgebiet Lichttechnik, Sek E 6


Anlagen:
Flyer | Wegbeschreibung |




OFC - Optical Fiber Communication Conference 2019
San Diego
03. - 07. März 2019

OFC

Die OFC ist die bedeutendste Messe für die optische Nachrichtenübertragung weltweit. Die begleitende Messe findet vom 5. bis 7. März 2019 in San Diego, USA statt.

Veranstaltungstermin:
Fachkonferenz: 3. - 7. März 2019
Ausstellung: 5. - 7. März 2019

Zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut (HHI) und in Kooperation mit OpTecBB e.V. organisiert Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie einen Berlin Brandenburger-Gemeinschaftsstand auf der OFC, der Bestandteil des Messeplans der Länder Berlin und Brandenburg ist.

Kontakt:
Olav Morales Kluge
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
T +49 30 46302-454


Anlagen:
Anmeldeunterlagen | Webseite OFC |




MikroSystemTechnik Kongress 2019 - Call for Papers
Berlin
01. März 2019

mst2019

Ab sofort können Sie Ihre Beiträge für den 8. MikroSystemTechnik Kongress anmelden.
Anmeldeschluss für die Abstracts ist der 01. März 2019.

Der MikroSystemTechnik Kongress

Der MikroSystemTechnik Kongress ist die herausragende nationale Plattform im Bereich der Mikroelektronik, Mikrosystem- und Feinwerktechnik. Deutschland hat hier dank seiner gut aufgestellten industriellen Basis eine starke Stellung: von MEMS und Chipherstellern über Systemhäuser, die Komplettlösungen anbieten, bis hin zu vielen mittelständischen Unternehmen, die ein breites Spektrum an Sensor- und Mikrosystemen abdecken. Flankierend dazu existiert ein breites Netzwerk an Universitäten und Forschungseinrichtungen, wo derzeit mit Blick auf das Trendthema "Internet of Things" (IoT) verstärkt Schwerpunkte im Bereich der Sensorik und Mikrosysteme gesetzt und neue Professuren und Forschungsbereiche eingerichtet werden.

Der 8. MikroSystemTechnik Kongress "MEMS, Mikroelektronik, Systeme" findet vom 28. - 30. Oktober 2019 im ESTREL Hotel in Berlin statt.


Anlagen:
Informationen | Broschüre | Call for Paper |




OpTecBB Handlungsfeld PhoKoS
27. Februar 2019

phokos

turnusmäßiger PhoKoS-Termin im Fraunhofer HHI,
Einsteinufer 37, 10587Berlin
Mittwoch, 27. Februar 2019, 17.00 Uhr




Photonics West
San Francisco, USA
02. - 07. Februar 2019

PW

Mit über 20.000 Besuchern in 2017 und über 1300 Ausstellern ist die Photonics West eine der wichtigsten Messen der Branche weltweit. Auch 2019 werden wieder zahlreiche Aussteller, Besucher und Konferenzteilnehmer erwartet, die sich über aktuelle Themen austauschen.


Anlagen:
Informationen |




ARIZONA PHOTONICS DAYS 2019
Tucson, Arizona, USA
January 30 - February 1

ARIZONA_PHOTONICS_DAYS-2019

Optics Valley and the University of Arizona BIO5 Institute host
Arizona Photonics Days 2019
Connect and network with your global peers in Tucson, Arizona.

Learn about amazing technology from Optics Valley companies, the University of Arizona BIO5 Institute, and Global Photonics Alliance attendees.

SAVE THE DATE
January 30 - February 1, 2019
January 30th - Welcome Reception 6:00pm
January 31 - February 1, 2019
University of Arizona, BIO5 Institute, Keating Building

Registration & Hotel Reservation will open soon.

Questions?
Contact John Dennis at chair@opticsvalleyaz.org or
Jack Schumann at jack@opticsvalleyaz.org


Anlagen:
Flyer | Agenda |




OpTecBB Handlungsfeld PhoKoS
30. Januar 2019

phokos

turnusmäßiger PhoKoS-Termin im Fraunhofer HHI,
Einsteinufer 37, 10587Berlin
Mittwoch, 30. Januar 2019, 17.00 Uhr




Mitglieder stellen sich vor - Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH
Berlin Adlershof
29. Januar 2019

Mssv

Einladung zu "Mitglieder stellen sich vor" bei der Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH

  • 16:00 Begrüßung und Vorstellung des Unternehmens (Michael Scheiding, Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH)
  • 16:10 Lage- und Bahnregelungssysteme für Raumfahrzeuge - Mikrosysteme für die Luft- und Raumfahrt (Anja Nicolai, Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH)
  • 16:30 Unternehmensbesichtigung
  • 17:00 Programm HF MST 2019 und MST Masterplan-Themen (Peter Krause, First Sensor AG, Frank Lerch, OpTecBB)
Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt.
Nur Personen mit bestätigter Anmeldung werden eingelassen.

Zeit: 29. Januar 2019, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort: Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH, Albert-Einstein-Straße 12, 12489 Berlin


Anlagen:
Flyer | Anmeldung |




AG Treffen Lichttechnik
28. Januar 2019

OpTecBB

Programm:

  • 16:00 Begrüßung, Stephan Völker (TUB)
  • 16:05 Flickermessung, Guido Körber (Code Mercenaries)
  • 16:20 Flickermessung Diskussion (alle)
  • 16:50 Planung Aktivitäten 2019 und Masterplan Lichttechnik Themen (alle)
  • 18:00 Ende der Veranstaltung
Termin: 28.01.2019, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Technische Universität Berlin
Fachgebiet Lichttechnik
Einsteinufer 19, 10587 Berlin




1. Öffentlicher Workshop des Wachstumskerns MikroLas - Surfaces shaped by photonics
Rostock
22. - 23. Januar 2019

microlas

am 22. und 23. Januar 2019 veranstalten die Projektpartner des Wachstumskerns „MikroLas - Surfaces shaped by photonics“ den ersten öffentlichen Workshop in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde.

Bei der 2-tägigen Fachkonferenz soll die im Rahmen des Wachstumskerns zu entwickelnde Technologieplattform sowie deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten u.a. in den Bereichen Medizintechnik, Mikrofluidik und Sensorik dargestellt werden.

Schwerpunktthemen sind dabei unter anderem die zeitliche Formung von ultrakurzen Laserpulsen, die Oberflächenmodifikation mittels Atmosphärendruckplasma, die 5-Achs-Simultan-Mikrobearbeitung von dreidimensionalen Freiformflächen sowie die numerische Simulation von Verschleiß- und Oberflächeneigenschaften.

Wir möchten Sie herzlich einladen, als Besucher oder Aussteller am Workshop teilzunehmen. Anbei finden Sie den Programmflyer mit näheren Informationen zur Veranstaltung, unsere Hotelempfehlung sowie einen Anmeldeabschnitt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, Ihre verbindliche Anmeldung ausgefüllt bis zum 18. Januar 2019 an uns zurück zu schicken, per E-Mail oder per Fax.
Nach deren Eingang erhalten Sie eine Rechnung über die Teilnahmegebühren.


Anlagen:
Programmflyer | Anmeldung |




Handlungsfeldtreffen Optische Analytik
Berlin-Charlottenburg
07. Januar 2019

OpTecBB

Handlungsfeldtreffen Optische Analytik

Agenda:

  • 16:00 Begrüßung und Überblick Optische Analytik bei der PTB in 2018 und Ausblick 2019 (Dr. Michael Kolbe, PTB)
  • 16:20 Neues aus dem Netzwerk OpTecBB und dem Cluster Optik und Photonik (Dr. Frank Lerch, OpTecBB)
  • 16:30 Planung Aktivitäten 2019 und Diskussion Masterplanthemen Optische Analytik (alle)
Veranstaltungsort:
PTB Berlin-Charlottenburg, Abbestr. 2-12, 10587 Berlin-Charlottenburg
Kuppelraum im Siemens-Bau
Eingang (Klingel) durch Pfeil markiert
Fahrstuhl ganz nach oben und dann noch eine Treppe höher, ggf. Ausschilderung folgen

Termin:
07.01.2019 - 16:00 Uhr


Anlagen:
Flyer |




91. Laserstammtisch Berlin Brandenburg
17. Dezember 2018

OpTecBB

weitere Informationen unter Link
metge@laserverbund.de




OpTecBB Networking Days 2018 / Mitgliederversammlung
23. / 24. November 2018

OpTecBB

OpTecBB Networking Days 2018 / Mitgliederversammlung 2018

Veranstaltungsort:

Hotel Döllnsee-Schorfheide
Döllnkrug 2
17268 Templin

Termin:
23.11.2018 12:00 Uhr - 24.11.2018 13:00 Uhr

Teilnahme: 149,00 EUR, Rechnungslegung gesondert durch OpTecBB


Anlagen:
Anmeldung | Programm | Material zur Mitgliederversammlung |




Singnapur für Start-ups
Singnapur
19. - 22. November 2018

BMWE

Geschäftsanbahnung Singapur 2018

Die Veranstaltung ist ein Projekt des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU. Ziel ist es, deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement zur Erschließung des Absatzmarktes Singapur zu unterstützen.


Anlagen:
Flyer |




Fachkräftegewinnung ist wie Goldsuche: Wie Sie erfolgreicher als andere Goldsucher werden
Wildau
21. November 2018

ANH

Workshop für Unternehmen, am 21.11.2019, 13:30 bis 17:30 Uhr, TH Wildau

Der praxisorientierte Workshop behandelt einfach umzusetzende Methoden zur erfolgreichen Fachkräfte/Azubi-Akquise. Dabei geht es u.a um folgende Fragen:

  • Wie werden Azubis zu Botschaftern des Unternehmens?
  • Wo bewerbe ich am besten meine Ausbildungsplätze?
  • Warum führt Originalität in der Stellenwerbung nicht in jedem Fall zum Erfolg?
  • Warum macht es nur unter bestimmten Umständen Sinn, auf Social Media zu setzen?
  • Wie muss ich meinen Messestand gestalten, um die Fachkräfte von morgen zu erreichen?


Anmeldung bitte bis zum 07.11.2018 unter anh@fbh-berlin.de


Anlagen:
Programm |




Test & Measurement and THz Technologies
Berlin-Adlershof
20. November 2018

FBH/Schurian.com
© FBH/Schurian.com

The THz field encompasses not only a multitude of applications but also two basically different approaches to realize the system components. One comes from the optical side and targeted initially the upper end of the THz frequency range, the other uses electronic components and drives things from the lower end of the THz spectrum. The latter benefits from the steadily growing development in microelectronics which pushes the limits of electronic circuits higher and higher continuously. That is the motivation why this year's THz workshop will focus on the electronic side, concentrating on the frequency range up to about 1 THz and showcasing what state-of-the-art technologies in device design, fabrication and measurements can achieve towards this end.

Datum:
20. November 2018, 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik
Gustav-Kirchhoff-Straße 4
12489 Berlin


Anlagen:
Anmeldung | Flyer |




EUROPEAN PHOTONICS ROADSHOW SERIES
MARSEILLE
20. November 2018

eprise

20th November 2018, Marseille
Palais du Pharo, 58 Boulevard Charles Livon, Marseille

Free Attendance

Join us for "Rising to the challenge of entering the Medical Technologies market". This full day event aims to provide SMEs with solutions on how to overcome market entry barriers in photonics. At the event you hear from a panel of international experts, who will cover a range of topics. Pre-arranged business to business meetings will also take place, in order to stimulate and strengthen collaborations along the value chain.


Anlagen:
Agenda |




Mitglieder stellen sich vor - TU Berlin, Fachgebiet Mikro- und Feingeräte
Berlin
19. November 2018

TU Berlin

Programm:

  • 16:00 Begrüßung TU Berlin (Prof. Dr. Dirk Oberschmidt)
  • 16:05 Vorstellung Fachgebiet Mikro- und Feingeräte (Prof. Dr. Dirk Oberschmidt)
  • Vorstellung Fachgebiet Software and Embedded Systems Engineering (Prof. Dr. rer. nat. Sabine Glesner)
  • 17:00 Laborführung
  • 17:30 Diskussion/ Get to gether
  • 18:00 Ende der Veranstaltung
Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt. Nur Personen mit bestätigter Anmeldung werden eingelassen.

Zeit: 19. November 2018, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort: TU Berlin, TEL-Gebäude, 10. Etage, Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin

Anmeldung bitte bis zum 14. November 2018 an die OpTecBB-Geschäftsstelle


Anlagen:
Programm | Anmeldung |




F.O.M.-Konferenz 2018:
Berlin
07. November 2018

F.O.M Konferenz

TRENDS BESCHLEUNIGEN DURCH THEMENOFFENE TRANSFERPROJEKTE

Die F.O.M.-Konferenz 2018 präsentiert Trendsetter, Trendverstärker und Trendbeschleuniger für die Schlüsseltechnologien der Feinmechanik, Optik und Photonik sowie für die wichtigen Anwendungsfelder Analysen-, Bio-, Labor- und Medizintechnik. Unternehmensentscheider, FuE-Leiter und Innovationsmanager treffen auf die innovationsorientiert forschenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unseres Netzwerks, um sich über Innovationsideen und Forschungsergebnisse auszutauschen.

TERMIN: 7. November 2018, ab 10:00/12:00 Uhr
VERANSTALTUNGSORT: KARL STORZ Besucher- und Schulungszentrum Berlin, Scharnhorststraße 3, 10115 Berlin


Anlagen:
Informationen |




Handlungsfeldkonferenz Lichttechnik
Berlin
07. November 2018

HFK Licht

Visible Light Communication (VLC) und andere Kommunikation via Licht

Ort: belektro
Messe Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin

Termin:
07. November 2018 13:00 Uhr


Anlagen:
Anmeldung | Programm |




Standardisierungsbedarf für die Optik- und Photonik-Industrie 4.0
Berlin
06. November 2018

DIN

Ziele der Veranstaltung

  • Erarbeitung der Normungsroadmap für die Optik- und Photonik-Industrie 4.0
  • Konkretisierung des Normungsbedarfs
  • Identifikation von Chancen und Herausforderungen für Wirtschaft und Wissenschaft

    Veranstaltungsort: Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK
    Pascalstraße 8-9
    10587 Berlin

    Anmeldung:
    sabine.pintaske@din.de
    Tel.: +49 7231 9188-14


    Anlagen:
    Flyer |




    90. Laserstammtisch Berlin Brandenburg
    05. November 2018

    OpTecBB

    weitere Informationen unter Link
    metge@laserverbund.de




    SPECTARIS-FORUM >PHOTONIK 4.0 – OPTISCHE MESSTECHNIK UND DIGITALISIERUNG<
    Berlin
    05. November 2018

    spectaris

    Themenschwerpunkte auf dem diesjährigen SPECTARIS-Forum Photonik 4.0 werden sein:

    • Mobile optische Sensorik
    • Optische Inline-Messtechnik
    • Zuverlässigkeit von optischen Messdaten
    Das Forum bietet Ihnen:
    • Impulsvorträge von führenden Vertretern aus der Industrie und Forschung
    • Interaktive Formate: Podiumsdiskussion und World Café
    • Netzwerkkontakte an der Schnittmenge von Photonik und Industrie 4.0

    Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vertreter aus Wirtschaft, Forschung und Politik, um gemeinsam aktuelle Entwicklungen und zukünftige Trends der optischen Messtechnik zu diskutieren.


    Anlagen:
    Informationen | Programm |




    Beyond Ray Tracing: Innovative Optical Design with Fast Physical Optics
    Berlin
    26 October 2018

    virtuallab

    FREE VirtualLab Fusion Seminar

    Modern optical technology has so branched out from traditionally understood lens systems that ray optics often falls short when it comes to simulating and designing cutting-edge optical systems with acceptable accuracy. A software package that yields fast physical optics simulation results alongside ray tracing then becomes, not a choice, but a necessity. This is precisely what VirtualLab Fusion offers: come to our free seminar to discover the fast physical optics concept, how to benefit from it through our user-friendly GUI, and an overview of what it can provide in a wide-ranging set of applications!

    Location: TU Berlin, AMP (Ovaloffice) A103, Germany
    Date: 26 October 2018
    Time: 9:00 am - 4:00 pm
    Registration: info@lighttrans.com


    Anlagen:
    Informationen |




    SenWEB und FAPESC veröffentlichen einen gemeinsamen Call für Innovationsprojekte in der Photonik
    22. Oktober 2018

    PhotonicsCluster

    Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin (SenWEB) und die Foundation for Support of Research and Innovation, Santa Catarina - Brasil (FAPESC) veröffentlichen einen ersten gemeinsamen Call für F&E und Innovationsprojekte auf dem Gebiet der Optik und Photonik zum Thema

    "Photonics as key enabling technology for biomedical, agro-food, environment, consumer goods and industrial applications".

    Der Call dient der Förderung von gemeinsame Projekten im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Berlin und dem Bundesland Santa Catarina in Brasilien.

    Die Förderung Berliner Akteure wird im Rahmen des Förderprogramms ProFIT sichergestellt. Auf brasilianischer Seite steht FAPESC als Fördergeldgeber hinter dem Call.

    Bitte kontaktieren Sie das Berliner Optik und Photonik Clustermanagement, bevor Sie eine Bewerbung einreichen. Sollten Sie weitere Fragen zum Bewerbungsprozess haben oder weitere Unterstützung bezüglich Partnersuche für eine Kooperation haben, können Sie sich gerne an Herrn Rössler wenden.

    Bewerbungsschluss verlängert: 22. Oktober 2018

    Kontakt:
    Gerrit Rössler
    Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
    Tel.: +49 172 9909-456
    E-Mail: Gerrit.Roessler@berlin-partner.de


    Anlagen:
    Informationen | Details |