OpTecBB OpTecBB
OpTecBB english
OpTecBB

OpTecBB Mitglied

Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik (WIAS) (Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V.)

Anschrift

Mohrenstr. 39
10117 Berlin 

Kontakt:

Tel.: 030/20372 0
Fax: 030/20372 303
E-Mail: contact@wias-berlin.de
URL: http://www.wias-berlin.de

Mitglied seit: 24.01.2001

 

 
 
Das Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik (WIAS) betreibt als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft projektorientierte Forschungen in angewandter Analysis und angewandter Stochastik, mit dem Ziel, zur Lösung komplexer Problemkreise aus Wirtschaft, Wissenschaft und Technik beizutragen. Die Herangehensweise ist dabei ganzheitlich, d. h. am WIAS wird der gesamte Problemlösungsprozess von der interdisziplinären Modellierung über die mathematisch-theoretische Behandlung des Modells bis hin zur Softwareentwicklung und konkreten numerischen Simulation betrieben.

Arbeitsgebiete

Die Forschungen am WIAS konzentrieren sich auf die Hauptanwendungsgebiete:
  • Materialmodellierung
  • Nano- und Optoelektronik
  • Optimierung und Steuerung in Technik und Wirtschaft
  • Quantitative Biomedizin
  • Strömung und Transport
  • Umwandlung, Speicherung und Verteilung von Energie

Leistungsangebot

Das WIAS kooperiert mit Anwendungspartnern aus Wissenschaft
und Wirtschaft im Rahmen gemeinsamer F&E-Projekte und
lizensiert im Rahmen der Forschungsarbeit entstandene wissenschaftlichen
Softwarepakete. Das Institut bietet wissenschaftlich
abgesicherte Analysen, intelligente Beratung sowie praktikable
Problemlösungen und Umsetzungshilfen.

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte

in Nano- und Optoelektronik:
  • Halbleiterproduktions- und Prüftechnologien (Anwendungen der diffraktiven Optik)
  • Halbleiter-Bauelemente (u.a. Röntgen-Detektoren, Photovoltaik)
  • Laser und optoelektronische Bauelemente (OLEDs, MQWLaserdioden, VCSELs, Dynamik von Halbleiterlasern, Mehrsektionslasern, DFB-Lasern)
  • Faseroptik (Pulspropagation, ultrakurze Pulse, Kontinuumsgeneration)
  • Nano- und Quantenelektronik (Resonante Tunnel-Dioden, Nanowire-Transistor, Multi-Quantum-Wells)