Aktuell

Am 01. Juni startet Photonics Hub mit dem Projekt "Photonics Road Map".

Im Rahmen des Projektes werden Zukunftstrends und Zielmärkte der kommenden zehn Jahre untersucht und deren technologische Bedarfe bezogen auf die optischen Technologien in einem interaktiven Prozess gemeinsam mit Mitgliedern des Optence e.V. und weiteren Playern der Branche identifiziert. Die sich daraus ergebenden Technologiefelder sollen evaluiert, dokumentiert, veröffentlicht und den Photonikfirmen, den Anwenderbranchen und Vertretern der Politik als Unterstützung für deren Strategiebildung zur Verfügung gestellt...

Mit einem neu entwickelten LED-Strahler aus dem Ferdinand-Braun-Institut sollen...

Glasfaserkabel kommen für gewöhnlich aus den USA und Asien. Doch es gibt auch...

Mit der Veröffentlichung des Leitfadens 5G-Campusnetze bietet das...

Die LASER World of PHOTONICS 2021, Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und...

Vom 29. Juni bis Mitte Juli findet eine virtuelle Geschäftsanbahnung für...

Regelung zur vorübergehenden Gewährung von Beihilfen im Geltungsbereich der...

Feiern Sie zuhause und dennoch verbunden die Bedeutung des Lichts am 16. Mai...

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Medizintechnische Lösungen für...

Das Schutzvisier besteht aus 3 Teilen: ein hochtransparentes Freiform‐Visier,...

In den letzten drei Jahren hat sich die PhotonicNet GmbH, das niedersächsische...

SPECTARIS/OptecNet-Umfrage: Hohe Umsatzeinbrüche im Falle eines längeren...