BMBF-Ausschreibung: KI-Nachwuchs- wissenschaftlerinnen

Interdisziplinäre Nachwuchsgruppen im Bereich Künstlicher Intelligenz, die von Frauen geführt werden und überwiegend mit Frauen besetzt sind, können vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für bis zu 4 Jahre gefördert werden.

Die Nachwuchsgruppen müssen Arbeiten in einem oder mehreren der folgenden Themengebiete durchführen:

  • Grundlagen der KI (z. B. Explainable AI, Knowledge Representation, Autonomous agents bzw. Multi-Agenten-Systeme, Automated reasoning, Entscheidungen unter Unsicherheit, etc.)
  • Maschinelles Lernen (z. B. Kombinationen mit deduktiven Systemen, Trainingseffizienz, Performance, Robustheit, praktische Anwendbarkeit etc.)
  • Sprach-, Text- und Bildverarbeitung (z. B. Bildverstehen, Language Understanding, Knowledge Refinement, etc.)

Projektskizzen können bis 16. September eingereicht werden.

zur Ausschreibung: https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2502.html