27th International Semiconductor Laser Conference – ISLC20201

Die ISLC beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen Halbleiterlaser, Verstärker und LEDs. Auf der Konferenz präsentieren Teilnehmende aus aller Welt herausragende Forschungsergebnisse der aktuellen Halbleiterlaserforschung. Die ISLC 2021 und die begleitende Ausstellung werden vom Berliner Ferdinand-Braun-Institut organisiert und von der IEEE Photonics Society als technischer Sponsor unterstützt.

Die Konferenz-Website www.islc2021.org bietet einen Überblick zu Themen, Workshops, bestätigten Plenar- und Gastrednern sowie zu den Mitgliedern des Komitees. Interessierte können sich per E-Mail islc(at)fbh-berlin.de registrieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mehr über die ISLC

Mit ihrer 50-jährigen Tradition und ihrem internationalen Publikum gehört die ISLC zu den renommiertesten Konferenzen auf dem Gebiet der Halbleiter-Laser. Die Veranstaltungsorte wechseln alle zwei Jahre zwischen den Regionen Amerika, Asien/Australien und Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Seit ihrer Gründung wurden viele neue und bahnbrechende Halbleiter-Bauelemente erstmals auf dieser Konferenz vorgestellt. In Deutschland fand die Konferenz zuletzt 2002 statt. Sollte die pandemische Situation eine Präsenzveranstaltung 2021 in Potsdam nicht zulassen, wird die Konferenz virtuell durchgeführt.

Zu den Themen der ISLC gehören: optische Halbleiterverstärker, Silizium-kompatible Laser, VCSELs, photonische Bandlücken- und Mikroresonator basierte Laser, gitterstabilisierte Laser, Multisegment- und Ringlaser, Quantenkaskaden- und Interbandlaser, Subwellenlängen-Nanoresonatorlaser, mittlere IR- und THz-Quellen, InP, GaAs- und Sb-Materialien, Quantenpunktlaser, brillante Hochleistungslaser, GaN- und ZnSe-basierte Laser und LEDs vom ultravioletten bis zum sichtbaren Bereich, Kommunikationslaser, integrierte Halbleiter-Optoelektronik.

Referenten:

Legend Speakers

Günther Tränkle
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, Germany
Title: 30 years of breakthroughs in the applications of III-V light sources     

Fumio Koyama
Tokyo Institute of Technology, Japan
Title: VCSEL Photonics: Current State of the Art and Future Prospects

Dan Botez
University of Wisconsin-Madison, USA
Title: 40 years of progress in high-coherent-power semiconductor lasers: from antiguided to high-index-contrast photonic-crystal lasers

Plenary Speakers

Kai Bongs
University of Birmingham, United Kingdom
Title: Enabling Progress in Quantum Technology: Current and Future Demands on Semiconductor Light Sources

Nelson Tansu
University of Adelaide, Australia
Title: Nitrides

Toshihiko Baba
Yokohama National University, Japan
Title: NanolasersInvited Speakers

Gaelle Lucas-Leclin
Universite Paris-Saclay, France
Title: Coherent beam combining architectures for high-power laser semiconductor sources

Suguru Yamaoka
NTT Device Technology Labs, Japan
Title: 100-GHz-class directly modulated membrane lasers on SiC substrate

Jonathan Klamkin
University of California Santa Barbara, USA
Title: Integrated phase-locked lasers and photonic integrated circuits for remote gas sensing

Kent D. Choquette
University of Illinois, USA
Title: Mode Engineering in VCSELS

Tatsuya Takeuchi
Meijo University, Japan
Title: Progress in GaN-based VCSEL

Workshop Speakers

Nobu Nishiyama
Tokyo Institute of Technology, Japan
Title: Current and Fututre of Photo Detection Technology

« Zurück zur Übersicht

Logo Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)

Datum
10.10.2021 - 14.10.2021

Stadt
Potsdam

Veranstalter
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)
Gustav-Kirchhoff-Straße 4, 12489 Berlin

Telefon
+49(30)6392 2601

Fax
+49(30)6392 2602

E-Mail
fbh(at)fbh-berlin.de